Was ist mir für die psychotherapeutische Arbeit wichtig?

Ich unterstütze meine Patientinnen und Patienten dabei, eigene Problemlösungsstrategien zu entwickeln. Dabei lege ich großen Wert auf eine handlungsorientierte, alltagsausgerichtete und respektvolle Zusammenarbeit. Ziel ist die individuelle Entfaltung und die Erschließung neuer Perspektiven. Dies erfordert eine entwicklungsgerechte und eher spielerische Herangehensweise bei Kindern sowie eine Begegnung auf Augenhöhe gerade mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Eine umfassende Betrachtung des persönlichen Familien-Beziehungssystem ist mir für eine fundierte Einschätzung wichtig. Je nach Bedarf arbeite ich gerne auch mit Erziehern, Lehrern, Ärzten und verschiedenen Hilfesystemen zusammen.

Meine Arbeit ist an aktuellen wissenschaftlichen Studien ausgerichtet; zudem gehören für mich regelmäßige Weiterbildung und intensiver fachlicher Austausch zu einer fundierten und professionellen psychotherapeutischen Behandlung.

 

...und etwas Humor kann ein hilfreicher Begleiter sein...

 

Was qualifiziert mich für die therapeutische Tätigkeit?

Ich bin approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit Kassensitz im Stadtbezirk Fürth.

Vor der selbstständigen Tätigkeit in eigener Praxis habe ich direkt nach dem Studium mehrjährige Berufserfahrung in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen in diversen Problemlagen erworben, zudem habe ich in verschiedenen kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken in der Region (Ansbach, Erlangen und Fürth), bei einem niedergelassenen Kinder- und Jugendpsychiater (Mannheim) und in einer psychotherapeutischen Praxisgemeinschaft in Pleinfeld und Weißenburg i. Bay. praktiziert. Meine 5-jährige postgraduale Ausbildung zu Verhaltenstherapeutin absolvierte ich am Institut für Verhaltenstherapie, Verhaltensmedizin und Sexuologie (IVS) Nürnberg/Fürth.

Seit meiner Ausbildung habe ich u.a. umfassende Weiterbildungen des Milton Erickson Instituts zur hypnotherapeutisch-systemischen Arbeit mit Kindern absolviert und die PEP®-Ausbildung (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie) bei Dr. Michael Bohne abgeschlossen.

 

Und das bin ich...

Ilka Weingärtner
Ilka Weingärtner